CROSSCAMP Konfigurator

Der Kunde

CROSSCAMP ist die jüngste Marke in der großen Erwin Hymer Group Familie. Der Camper Van spricht eine eher jüngere Zielgruppe an, die weniger klassischen Campingurlaub, sondern individuelles Outdoor-Abenteuer als Abwechslung zum urbanen Lifestyle sucht.

Anforderung

Als besonderes Feature der neuen Website stellte sich das Unternehmen einen Konfigurator für den CROSSCAMP vor. Der Konfigurator musste zur Zielgruppe passen und sollte es den Website-Besuchern ermöglichen, sich ihr Wunschauto selbst zusammenzustellen. Ebenso sollte das Endresultat der Konfiguration an einen CROSSCAMP -Händler übermittelt werden.

Der Konfigurator sollte einfach und intuitiv zu bedienen sein, dabei aber auch leistungsstark und schnell ladend, um eine optimale User Experience sicherzustellen.

Umsetzung

Da es bis auf die vom Kunden gewünschten Funktionalitäten keine weiteren Vorgaben gab, konnte der Konfigurator völlig frei konzeptioniert und umgesetzt werden.

Als Basis für die Umsetzung wurde das React Framework ausgewählt. Dies garantiert eine extrem schnelle Aktualisierung im Frontend, ohne dass die komplette Seite jeweils neu geladen werden muss.

Bei der Nutzung des Konfigurators entscheidet sich der User zunächst für ein Grundfahrzeug, Opel oder Toyota. Anschließend wird der Kunde durch insgesamt 5 Konfigurationsschritte geleitet: Motorisierung, Fahrzeugausstattung, Design, Innenausstattung und schließlich Zubehör. In jedem Schritt hat der Kunde die Möglichkeit, aus mehreren Elementen das für ihn passende auszuwählen. Da manche Kombinationsmöglichkeiten nicht umsetzbar sind, werden die Kunden im entsprechenden Fall gewarnt und erhalten eine passende Alternative.

Dem Benutzer wird in jedem Schritt der aktuell erwartbare Kaufpreis angezeigt.

Die einzelnen Produktdetails speisen sich aus dem Product Information Management System im Pimcore-Backend.

Nach Abschluss der Konfiguration wird aus allen Elementen ein PDF generiert, welches sich der Kunde direkt per Mail schicken lassen kann. Anschließend leitet der Konfigurator auf eine Händlersuche weiter. Der Kunde kann sich einen passenden Händler in seiner Nähe suchen und das Produkt-PDF direkt an diesen Händler weiterleiten. Der ausgewählte Händler nimmt anschließend Kontakt mit dem Kunden auf.

Die Projektinhalte im Detail

  • Konzeptionierung
  • Programmierung des Konfigurators
  • Programmierung der PIM-Schnittstelle

Fazit

Der Konfigurator ist das Kernstück der CROSSCAMP Website. Dank seiner hohen Funktionalität und der sehr schnellen Performance bietet der Konfigurator ein äußerst gefälliges Nutzererlebnis. Interessenten bauen durch die positiven Erfahrungen und den reibungslosen Ablauf bereits in der Konfigurationsphase eine emotionale Verbindung zu ihrem Fahrzeug auf, was sich direkt auf die Kaufbereitschaft auswirkt.

Interessiert?

Sie planen auch eine neue Website oder eine Marketing-Kampagne? Oder wissen noch gar nicht wie oder was oder warum überhaupt? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach - wir beraten Sie gerne.

Weitere Cases

CROSSCAMP
Carado
Autobus Oberbayern
Erwin Hymer Group
Frankfurt Sightseeing