02.01.2018

Amazon Alexa Skills - Zukunft oder Hype?

Sind Digitale Sprachassistenten wie die Amazon Alexa Produkte die Zukunft? Wir zeigen Ihnen die Entwicklung von Amazons Alexa, erklären Ihnen wie Sie mit Alexa Skills die Funktion Ihres Gerätes erweitern können und unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung

Digitale Sprachassistenten für die eigenen vier Wände liegen voll im Trend. Die Global Player auf dem digitalen Markt, wie Amazon, Google, Apple oder Microsoft haben unlängst ihre eigenen Systeme entwickelt. Während Google den Voice Assistenten Google Home und Apple seine bekannte Assistentin Siri ins Rennen schicken, hat Microsoft mit Cortana ein heißes Eisen im Feuer. Mit am erfolgreichsten jedoch agiert Amazon mit seiner Voice-Software Alexa und den dazugehörigen Echo Produkten.

Amazons Alexa

Dass digitale Sprachassistenten immer populärer werden, zeigt alleine schon die Entwicklung der inoffiziellen Verkaufszahlen von Amazons Alexa Produkten. Laut dem US-Markforscher CONSUMER INTELLIGENCE RESEARCH PARTNERS hat Amazon schätzungsweise seit Launch 8,2 Millionen Echo-Geräte (original Echo, Echo Dot, and Echo Tap) in den USA verkauft. In Deutschland lag die Zahl laut MORGAN STANLEY bis zum 1. Dezember 2016 bei 400.000 Stück. Wie viele Geräte Amazon 2017 an ihre Kunden gebracht hat ist nicht bekannt, dennoch kann davon ausgegangen werden, dass die Zahl stetig stieg. Die Prognosen für das Jahr 2017 lagen im achtstelligen Bereich.

Alexa Skills

Die Beliebtheit von Amazons Alexa Produkten zeigt sich auch darin, dass die Anzahl der verfügbaren Alexa Skills für Amazons digitale Assistentin in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen ist. Unter Alexa Skills versteht man möglichst einfache Wortkombinationen, die, vergleichbar wie Apps auf dem Smartphone, die Funktionen des Geräts erweitern.

Infografik: Alexa lernt schnell - Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei STATISTA

Über einen Skill lässt sich Amazons Alexa bequem steuern. Inzwischen sind 15.000 Skills (2.500 in Deutschland) verfügbar, darunter auch etliche von Drittanbietern (z.B. Deutsche Bahn). Zu den beliebtesten Skills zählen sogenannte Flash-Briefings mit denen man gewünschte Informationen wie das Wetter oder Fußballergebnisse abrufen kann. Immer größer werdender Beliebtheit erfreuen sich vor allem Skills für Smart-Home-Steuerungen. So können Sie z.B. mit den entsprechenden Skills und geeigneten Lampen Ihr Licht im Wohnbereich steuern. Alle erhältlichen Skills werden Ihnen im AMAZON SKILL-SHOP zur Aktivierung angeboten.

Natürlich können entsprechende Skills auch selbst programmiert werden. Beim Erstellen individueller Skills sind der Phantasie keinen Grenzen gesetzt. Sie haben eine Idee für einen Alexa-Skill und benötigen entsprechendes Know-How, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Als Agentur sind wir Experten in der Entwicklung und Programmierung von Alexa Skills. Wir realisieren Ihr Projekt gerne mit Ihnen.

Quellen:

HTTPS://OMR.COM/DE/AMAZON-ALEXA-SKILL-MARKETING/
HTTPS://WWW.SEATTLETIMES.COM/BUSINESS/AMAZON/AMAZON-HAS-SOLD-MORE-THAN-11-MILLION-ECHO-DEVICES-MORGAN-STANLEY-SAYS/
HTTPS://WWW.HUFFINGTONPOST.COM/MICHAEL-R-LEVIN/AMAZON-ECHO-BREAKS-OUT-IN_B_14635888.HTML
HTTPS://DE.STATISTA.COM/INFOGRAFIK/10134/VERFUEGBARE-SKILLS-FUER-AMAZONS-DIGITALE-ASSISTENTIN-ALEXA/
HTTP://T3N.DE/NEWS/AMAZON-ALEXA-SKILLS-APPS-ECHO-DOT-835648/
HTTPS://T3N.DE/NEWS/AMAZON-ALEXA-SPRACHBEFEHLE-ECHO-796631/
PHP magazin Ausgabe 1.18

Interessiert?

Als Digitalagentur helfen wir Ihnen gerne bei Fragen zu digitalen Sprachassistenten!

Ähnliche Artikel

Finden Sie folgend Kundenprojekte zu diesem oder ähnlichen Themen

Amazon SEO
PIM Systeme
E-Commerce - Chancen & Risiken