Design Trends 2020: Das ist die Ästhetik des jetzigen Jahres!

Neues Jahr, neue Trends. Design unterliegt ständiger Veränderung: vergangene Trends werden häufig wieder aufgegriffen und mit modernen Technologien weiterentwickelt. So auch bei einigen Trends im jetzigen Jahr!  

Das Internet hat sich im letzten Jahrzehnt rasant weiterentwickelt. Wir haben den Vormarsch der Mobilgeräte beobachtet, die Einführung von AR, VR, AI und vielen weiteren Buchstabenkombinationen. Sie machen Webseiten interaktiver, Apps smarter und Brandings außergewöhnlicher. 

DGTLS kennt die Trends und greift die neuesten und frischsten Designs für unsere Kunden auf. Hier die neuen Buzzwords:

Flüssigeffekte

Elegante Animationen im Wasserlook sind im Vormarsch! 

Im Gegensatz zu geometrischen Formen mit strengen Kanten und Kurven suggerieren flüssige Formen Kreativität, Dynamik und Bewegung. Liquids werden oft kombiniert mit anderen Effekten wie Halbtransparenz, leuchtenden Farben und Farbverläufen, Animationen usw.

Retro-Farben: Erdtöne 

Die 50er Jahre sind schon immer eine große Inspirationsquelle für Designer.  

Mit diesen erdigen Farbnuancen schaffen Web- und Grafikdesigner Kompositionen, die an Wohnzimmer der 50er Jahre erinnern. Retro-Farben sind weniger gesättigt, fühlen sich flacher an als andere Farbtöne und erzeugen ein altmodisches Gefühl. Der Retro-Stil wird auch in den Bereichen Markenidentität, Verpackungsdesign, Typografie und Beschriftung verwendet. 

 

Doodle Collagen

Ganz genau: die kleinen Kritzeleien, die wir damals in der Schule in unsere Notizbücher gemalt haben, werden ganz groß! 

Kleine Doodles sind ein Trend in der Illustrationswelt und waren auch sehr schnell im ganzen Web zusehen. Sie verleihen einen informellen, persönlichen und handgemachten Charakter. Im Jahr 2020 werden Designer Fotos mit einfachen Illustrationen kombinieren, die Teile des Fotos ersetzen oder mit dem Foto interagieren. 

 

DVEIN.COM    THEKENNEDYS.NL    ARTATTACKK.COM 

 

Monochromatik

Erinnern Sie sich noch an den Design Trend „Duotone“ aus dem Jahr 2018? Aus Duo wird jetzt Mono! 

Wo bei Duotone Lichter und Schatten noch unterschiedliche Farben hatten, werden sie jetzt mithilfe eines monochromen Farbfilters zu unterschiedlichen Helligkeitsstufen desselben Farbtons. Das Ergebnis sind simplere und harmonischere Bilder, die nichts an ihrer Auffälligkeit verlieren. Besonders interessant wird es, wenn nur Teile von Bildern eingefärbt werden! 


 

 

Typografie-Spielereien 

Es wird noch verrückter. Um innovativere und modernere Kompositionen zu kreieren, spielen Designer mit Typografie. Dieser Trend wird voraussichtlich im Jahr 2020 noch weiter florieren. Bildlich und wörtlich! 

Mit wunderschönen Blumen, geometrischen Formen und kreativen Elementen dekoriert, ist künstlerische Typografie oft die perfekte Lösung Aufmerksamkeit zu erregen. Kombiniert mit dem Maxi-Typografie Trend von 2018 wird die künstlerische Typografie im Jahr 2020 wirklich auffallen. 

Mario de Meyer    Moshik Nadav Typography    Piano TRio Fest    Readymag


Isometrische Illustrationen 

Kleine Traumwelten in 3D-Optik bleiben weiterhin prominent.

Isometrische Illustrationen sind bereits seit vielen Jahren in Trendlisten enthalten und haben viele Transformationen durchlaufen. Sie werden häufig für Infografiken, Präsentationen und im Web verwendet und sind aufgrund ihrer Fähigkeit, dreidimensionale Objekte auf einer zweidimensionalen Oberfläche darzustellen, ein bevorzugter Stil. Wir werden sie auch im Jahr 2020 noch finden, aber insgeheim haben wir uns schon ein wenig satt gesehen.

NETNATION.COM    JOINLANE.COM    syscoin.org


Bild- und Textmaskierungen 

Auch 2020 werden Bilder mit Schnittmasken modernisiert.

Durch das Maskieren von Bildern und Texten ist oft ein großer Teil des Bildes nicht sichtbar und sorgt so für ein mysteriöses und minimalistisches Erscheinungsbild. Designer werden weiterhin Kompositionen mit Bild- und Textmaskierungen erstellen und diese mit Maxi-Typografie kombinieren, um einen außergewöhnlichen Effekt zu erzielen.
 

RONINAMSTERDAM.COM    CUBERTO.COM    PRECIOSACOMPONENTS

 

Chatbots 2.0

Unser Vertrauen in sie wächst zunehmend, aber was sind Chatbots überhaupt?

Chatbots sind vielseitig einsetzbar. Sie erfüllen unterschiedliche Jobs automatisiert und optimiert: beispielsweise kommunizieren sie nahtlos über eine Bandbreite an Kanälen, ohne dass Daten verloren gehen und geben passende Antworten auf Userfragen.

Chatbots sind nun schon seit einer Weile in und werden von immer mehr Kunden gewünscht. Dank der Fortschritte in AI und maschinellem Lernen werden Sie intelligenter und effizienter. Ob als Maskottchen oder sympathisches Gesicht eines Kundenmitarbeiters, Chatbots werden auf Webseiten immer häufiger auftauchen und individualisierbarer sein als in der Vergangenheit.

 

 


Street Art 

Graffiti und Street Art erinnern an die Punk-Szene der 70er, die neonfarbenen 80er und den Grunge der 90er.

Für diese Art von Kunst gibt es keine feste Zielgruppe. Street Art wird von Menschen bewundert, weil sie keinen Regeln untersteht, sondern Bewegung von Jubel und Freiheit ausstrahlt. Street Art kann viele verschiedene Deutungen zum Vorschein bringen, wodurch sie die perfekte Kunst ist, um zum Nachdenken anzuregen.

 INDNEGEV.CO.IL   OTISSTUDIOS.COM


 

Dark Mode  

Edles Tiefschwarz statt strahlendem Weiß – Das dunkle Design findet auf immer mehr Smartphones und Desktops Anwendung.

Der "Dark Mode" ist ein umgekehrtes Farbschema, das helle Typografie, UI-Elemente und Icons auf dunklen Hintergründen verwendet. Nicht nur aufgrund des stylischen Aussehens ist er das meist gewünschte Feature von Smartphone-Nutzern. Die Nutzer, die den Dark Mode einmal eingestellt haben, gehen selten zum Standard zurück. Vor allem jüngere Nutzer finden den Dark Mode schlicht "cool", und stellen darauf um.

FORMIGARI.IT    GARDEN-EIGHT.COM    EVERANDEVER.CO    JONATHAN-TAH.COM

Line Art

Outlined Typografie und Linien-Illustrationen entwickeln sich weiter... 

…und zwar zu vollständig illustrierten und animierten Strichmustern und -designs. Geometrische Linien veranschaulichen vom Menschen geschaffene und technologische Objekte, während kurvige Linien organische Formen darstellen. Im Jahr 2020 wird Line Art eleganter, schöner und (un)auffälliger denn je. 

Vielseitigkeit 

Eclectic:  Die Kunst, viele unterschiedliche Ideen und Designstile in einem Konzept zu verbinden.

Ein ziemlich anspruchsvoller Ansatz für Designer, aber er macht jede Website und Corporate Identity garantiert einzigartig. Außergewöhnliche Pinselstriche, Doodles (Kritzeleien), Farbflecken oder handgezeichnete Illustrationen. Weg von unflexiblen, rasterbasierten Layouts und hin zur Asymmetrie und Dynamik.

THISISROOT.COM   PHANTOM.LAND   

Das war's!

Sie planen auch ein neues Layout für Ihre Webseite oder wollen Ihre Firma rebranden?
Wissen aber noch gar nicht wie oder was oder warum überhaupt?
Dann kontaktieren Sie uns doch einfach - wir beraten Sie gerne.